Warum die Anbindung von nutzbringenden Shopify-Apps sinnvoll ist

Speziell für Shopify-Onlineshops entwickelte Apps bieten dir die Möglichkeit, deine Shop-Funktionalitäten individuell nach deinen Bedarfen zu erweitern. Unübersichtlich wird das Ganze, weil nicht nur tausende von Apps zur Auswahl stehen, sondern täglich auch immer neue dazu kommen. Ohne die jeweiligen Apps einzubinden und zu testen, kannst du meist nicht beurteilen, wie tauglich sie sind, da es hier viele Anbieter auf dem Markt gibt. Also stellt sich sehr schnell nicht nur die Frage, welche Möglichkeiten sich dir durch die Nutzung von Apps eröffnen, sondern auch welche der angebotenen Apps dann auch in ihrer kostenfreien Version bereits ausreichend Funktionalitäten bieten. Klar darf die eine oder andere App auch mal etwas kosten, wenn das Kosten-Nutzen-Verhältnis stimmt. Aber würdest du überwiegend bezahlte Apps nutzen, summiert sich einiges an Gebühren bzw. monatlichen Kosten. Gerade in der Phase der Onlineshopgründung ist jedoch zu empfehlen, laufende Fixkosten so gering wie möglich zu halten.  

Daher macht es Sinn zum Start deines Onlineshops bereits relevante und nutzbringende Apps von einem Experten einbinden zu lassen, auf dessen Erfahrung du vertrauen kannst. Wenn du selbst erst mal tief genug im Thema drin bist, kannst du dann natürlich neue Apps ausprobieren, bereits vorhandene austauschen oder kostenpflichtig um Funktionalitäten erweitern. Das Grundgerüst sollte jedoch zum Start da sein, damit es reibungslos und effizient losgehen kann.